Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise – SmartBones Gratis Testen Aktion

Mit der Teilnahme an der Aktion akzeptiert der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise.

1. Allgemeines, Teilnahmezeitraum

1.1 Diese Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise regeln die Teilnahme an der Aktion „SmartBones Gratis Testen“ (nachfolgend „Aktion“) der Tetra GmbH, Herrenteich 78, 49324 Melle, Deutschland (nachfolgend "Tetra" oder „Veranstalter“).

1.2 Die Aktion startet am 15.02.2021 und endet spätestens am 25.04.2021, 23.59 Uhr MEZ („Aktionszeitraum“). Der Kaufzeitraum für die Aktionsprodukte läuft vom 15.02.2021 bis zum 11.04.2021.

1.3 Die Teilnehmerzahl ist auf 3.333 begrenzt. Die Aktion endet auch, wenn die Teilnehmerzahl erreicht ist, spätestens jedoch am 25.04.2021 um 23.59 Uhr MEZ. Bis zu diesem Termin ist eine Teilnahme durch Hochladen eines gültigen Kassenbons unter Eingabe der erforderlichen Daten auf der Aktionsseite möglich. Über die Anzahl an verbleibenden Teilnahmen informiert ein Zähler auf der Aktionswebsite www.smartbones-aktion.de.

1.4 Eine Teilnahme an der Aktion ist nur unter Einbeziehung und Anerkennung dieser Teilnahmebedingungen und der Datenschutzerklärung möglich. Mit der Teilnahme an der Aktion akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise und erklären damit Ihre Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

1.5 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, dies gilt nicht für datenschutzrechtliche Fragen.

2. Teilnahmevoraussetzungen

2.1 Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Eine Teilnahme ist nur im eigenen Namen möglich.

2.2 Mitarbeiter/innen der Agentur ISO-Markenaktionen GmbH, Hermann-Maul-Straße 2, 21073 Hamburg, sowie Mitarbeiter/innen von Tetra und den verbundenen Unternehmen, sowie jeweils deren Verwandte und Angehörige sind von der Teilnahme an der Aktion ausgeschlossen. Anmeldungen durch Gewinnspielclubs oder -agenten werden nicht berücksichtigt.

2.3 Teilnehmer haben die Möglichkeit, im Zeitraum vom 15.02.2021 bis zum 11.04.2021 ein Aktionsprodukt zu erwerben. Bis zum Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl (3.333) oder spätestens bis 25.04.2021 ist die Einreichung der Daten für die Rückerstattung online möglich. Näheres zum Ablauf der Aktion und der Teilnahme ist unter Ziffer 3. dargestellt. Eine Kombination mit anderen Aktionen ist nicht möglich.

2.4 Jeder Kassenbon darf nur einmalig hochgeladen werden. Der Kaufbeleg (Original, keine Kopien) als Kaufnachweis ist bis zur Rückerstattung des Kaufpreises aufzubewahren und bei Anforderung vorzulegen.

2.5 Die Teilnahme an der Aktion ist an eine Kaufverpflichtung eines Aktionsproduktes* aus der SmartBones Produktserie geknüpft. Einzelheiten zur Teilnahme an der Aktion sind in Ziffer 3. aufgeführt. Sofern der Teilnehmer erfolgreich an der Aktion teilgenommen hat, erfolgt die Rückerstattung nach erfolgreicher Überprüfung im Zeitraum von 4 Wochen nach Prüfung der Teilnahme.

3. Durchführung der Aktion

3.1 Die ersten 3.333 Teilnehmer haben nach dem Kauf eines SmartBones Aktionsproduktes im Sinne der Ziffer 3.7die Möglichkeit, dieses im Aktionszeitraum gratis zu testen.

3.2 Zur Teilnahme gehen die Teilnehmer folgendermaßen vor: Sie besuchen die Aktions-Internetseite www.smartbones-aktion.de.

Dort füllen sie das entsprechende Formular wahrheitsgemäß mit folgenden Daten aus: Name, Vorname, Adresse, Bankverbindung, E-Mail-Adresse, Händler, Kaufpreis und Kaufdatum. Des Weiteren sind die Teilnehmer dazu verpflichtet, ein Bild ihres Kassenzettels als Nachweis für den Kauf des Aktionsproduktes auf der Webseite hochzuladen. Die Bilddatei muss im Bildformat .jpeg oder .png vorliegen.

3.3 Pro Haushalt wird während des gesamten Aktionszeitraumes nur eine Erstattung für maximal ein Produkt veranlasst.

  1. Erstattet wird der SmartBones Kaufpreis nach Abzug etwaiger Rabatte oder Gutscheine.
  2. Ein Haushalt definiert sich dabei über die Übereinstimmung von Familienname und Adresse oder bei Übereinstimmung der Bankverbindung.

3.4 Die Rückerstattung des Kaufpreises durch den Veranstalter erfolgt nach der Prüfung der angegebenen Daten innerhalb von bis zu vier Wochen und nur, sofern alle Erstattungsvoraussetzungen vom Teilnehmer eingehalten worden sind. Teilnehmer werden über die erfolgreiche oder nicht erfolgreiche Prüfung informiert. Sollte eine Rückerstattung nicht möglich sein, wird der Veranstalter keinen zweiten Überweisungsversuch vornehmen.

3.5 Mit Einwilligung in diese Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise erklären sich die Teilnehmer einverstanden, zu Informationszwecken im Rahmen der Aktion kontaktiert zu werden.

3.6 Eine Barauszahlung, ein Tausch oder eine Übertragung der Auszahlung auf dritte Personen ist nicht möglich.

3.7 Teilnehmende Aktionsprodukte

  • SmartBones Chicken Bones Mini 8x
  • SmartBones Chicken Bones Mini 18x
  • SmartBones Chicken Bones Medium 2x
  • SmartBones Chicken Bone Large 1x
  • SmartBones Chicken Sticks 5x
  • SmartBones Chicken Sticks 10x
  • SmartBones Chicken Wrapped Mini Sticks 9x
  • SmartBones Chicken Wrapped Sticks 5x
  • SmartBones Sweet Potato Bones Mini 8x
  • SmartBones Sweet Potato Bones Medium 2x
  • SmartBones Beef Bones Mini 8x
  • SmartBones Beef Bones Medium 2x

4. Gewährleistungsausschluss und Haftung

4.1 Tetra weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktion der Aktion nicht gewährleistet werden können und die Aktion aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen beendet werden kann, ohne dass Teilnehmer aufgrund dessen Ansprüche gegen Tetra entstehen.

4.2 Für technische Ausfälle, die zur Nichtverfügbarkeit des Angebots führen, Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung, und andere technische Defekte außerhalb des Einflussbereichs von Tetra übernimmt der Veranstalter keine Haftung, soweit nicht grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegt.

4.3 Die Haftung von Tetra auf Schadensersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist nach Maßgabe dieser Ziffer 4 beschränkt oder gänzlich ausgeschlossen.

4.4 Tetra haftet – gleich aus welchem Rechtsgrund – nur, wenn der Schaden durch schuldhafte Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht in einer das Erreichen des Vertragszwecks gefährdenden Weise durch Tetra verursacht worden oder auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz von Tetra zurückzuführen ist.

4.5 Haftet Tetra für die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht, ohne dass grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegen, so ist die Haftung auf denjenigen Schadensumfang begrenzt, mit dessen Entstehen Tetra bei Vertragsschluss aufgrund der ihr zu diesem Zeitpunkt bekannten Umstände typischerweise rechnen musste. Tetra haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in dieser Ziffer 4.5 benannten Pflichten.

4.6 Schadenersatzansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz und wegen der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit bleiben von den Haftungsbeschränkungen und Haftungsausschlüssen in den vorstehenden Ziffern unberührt.

4.7 Die vorstehenden Haftungsausschlüsse und -begrenzungen gelten in gleicher Weise auch für die persönliche Haftung der Organe, gesetzlichen Vertreter, Arbeitnehmer oder Erfüllungsgehilfen von Tetra.

5. Ausschluss von Teilnehmern

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die falsche Angaben im Rahmen der Aktion machen und/oder gegen die Teilnahmebedingungen oder Datenschutzhinweise verstoßen und/oder Manipulationen vornehmen und/oder vornehmen lassen, von der Aktion auszuschließen. Der Veranstalter behält sich auch das Recht vor, Personen, bei denen der Verdacht besteht, dass sie sich bei der Teilnahme an der Aktion unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder in sonstiger Weise versuchen, sich oder Dritten durch Manipulation Vorteile zu verschaffen, von der Teilnahme auszuschließen. In diesen Fällen kommt die Verweigerung einer bereits zugesagten Erstattung und auch eine Rückforderung des erstatteten Betrages in Betracht.

6. Datenschutzhinweise

Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Aktion und mit der Nutzung unserer Webseite www.smartbones-aktion.de: Ausführliche Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Aktion sind in den Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Aktion („Datenschutzinformation“) enthalten. Auf welche Weise personenbezogene Daten verarbeitet werden, die im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite www.smartbones-aktion.de anfallen, ist in der Datenschutzrichtlinie zur Nutzung der Webseite beschrieben (https://smartbones.eu/de-de/datenschutz-1)

7. Analyse-Tools und Werbung Matomo (ehemals Piwik)

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo ist so konfiguriert, dass es keine „Cookies“ verwendet. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

7. Schlussbestimmungen

7.1 Bei Streitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht.

7.2 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, oder sollte sich eine Lücke herausstellen, so berührt das die Wirksamkeit der Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht. Tetra und die Teilnehmer verpflichten sich, in einem solchen Fall eine Regelung zu verhandeln, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung so nahe wie möglich kommt. Soweit es hinsichtlich einer neuen Regelung zu keiner Einigung kommt, sind diese Teilnahmebedingungen, ohne die fehlende oder unwirksame Regelung auszulegen.

Stand: Januar 2021

Datenschutzerklärung – "SmartBones Gratis Testen"

Das Thema Datenschutz und Vertraulichkeit nehmen wir sehr ernst und folgen den geltenden nationalen und europäischen Datenschutzvorschriften. Nachfolgend möchten wir Ihnen daher die wichtigsten Aspekte der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten erläutern, insbesondere welche Informationen und persönlichen Daten gespeichert werden, und wie wir damit umgehen.

Für einzelne Angebote oder Leistungen, die wir über unsere Webseiten (z.B. https://www.tetra.net/de/de oder die Aktionswebseite www.smartbones-aktion.de) bereitstellen, z.B. Geld-Zurück-Aktionen, Produkttests, Gratisprodukte, können weitergehende oder abweichende Regelungen zum Thema Datenschutz existieren. Diese besonderen Regelungen werden jeweils im Rahmen des Angebots oder der jeweiligen Leistung zur Verfügung gestellt und gehen den nachstehenden allgemeinen Regelungen vor.

1. Verantwortlicher

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Website im Sinne der Datenschutzgrundverordnung ist die Tetra GmbH, Herrenteich 78, 49324 Melle, Deutschland („Verantwortlicher“, Art. 4 (7) DSGVO).

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

2.1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (Art. 4 (1) DSGVO).

Hierunter fallen insbesondere Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum sowie sämtliche Bestandsdaten, die Sie uns im Rahmen einer Online-Bestellung, einer Registrierung, einer Erstellung eines Kundenkontos oder einer Anfrage über das Kontaktformular mitteilen (nachfolgend kurz „Personenbezogene Daten“).

Statistische Daten, die wir anlässlich Ihres Besuchs unserer Website aus technischen Gründen standardmäßig erheben, die anonymisiert wird und daher nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht unter diese Datenschutzerklärung. Hierzu gehören Informationen über die Häufigkeit des Zugriffs auf unsere Website, die Zeit, die Sie auf unserer Website verbringen, die Seiten, auf die Sie zugreifen, Informationen zu Browsern, IP-Adressen sowie Soft- und Hardware-Eigenschaften. Diese Informationen werden gesammelt und anonymisiert verarbeitet, um Informationen über die Nutzung unserer Website zu erhalten und diese entsprechend optimieren zu können.

2.1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe von Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis.

Im Einzelnen erheben und verarbeiten wir die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

2.2.1. Für unsere Geschäftsbeziehung

Wir erfassen und verarbeiten Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Kaufhistorie und ähnliche erforderliche personenbezogene Daten, um die Geschäftsbeziehung zwischen uns abzuwickeln, beispielsweise zur Bearbeitung Ihrer Anfrage, zur Abwicklung der mit Ihnen geschlossenen Vereinbarungen, zur Lieferung von bestellten Produkten, zur Abwicklung von Zahlungen oder für die technische Administration. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 (1) lit. b DSGVO, da sie für die Erfüllung von Verträgen mit Ihnen erforderlich ist.

Wir werden diese personenbezogenen Daten für den Zeitraum unserer Geschäftsbeziehung aufbewahren. Wenn zwischen uns seit drei Jahren keine Transaktionen stattgefunden haben, löschen oder anonymisieren wir Ihre personenbezogenen Daten, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, diese für einen längeren Zeitraum zu speichern.

2.2.2. Zur Erstellung eines Profils in unserer Datenbank

Wenn Sie erstmalig Kontakt mit uns aufnehmen, legen wir in unserer Datenbank ein Profil für Sie an. Alle weiteren personenbezogenen Daten, die Sie uns zu einem späteren Zeitpunkt übermitteln, etwa durch Käufe oder unseren Kundenservice, werden dann ebenfalls dort gespeichert. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 (1) lit. b DSGVO, da sie da sie für die Erfüllung von Verträgen mit Ihnen erforderlich ist.

Wir werden diese personenbezogenen Daten für den Zeitraum unserer Geschäftsbeziehung aufbewahren. Wenn Sie drei Jahre lang keine Transaktionen mit uns getätigt haben oder keinen Kontakt mit unserem Kundendienst hatten, löschen oder anonymisieren wir Ihre personenbezogenen Daten, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, diese für einen längeren Zeitraum zu speichern.

2.2.3. Newsletter Anmeldung und Analyse der Newsletter Nutzung

a) AnmeldungWenn Sie sich für unseren E-Mail Newsletter anmelden, verwenden wir mit Ihrer Einwilligung die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten, um Ihnen wöchentlich unseren Newsletter per E-Mail zuzusenden. Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ist erforderlich. Alle weiteren Informationen sind freiwillig und werden verwendet, um Sie den Newsletter auf Ihre Interessen zuzuschneiden (Interessen) oder um Sie im Newsletter besser ansprechen zu können (Name, Geschlecht). Der Newsletter enthält aktuelle Angebote, Neuigkeiten und Informationen zu unseren Produkten sowie allgemeine Ratschläge und Informationen zu Themen rund um unsere Produkte. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 (1) lit. a DSGVO.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck solange, (i) bis Sie sich abmelden oder (ii) innerhalb von 18 Monaten keinen Newsletter geöffnet haben. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten dann löschen oder anonymisieren, sofern wir nicht gesetzlich dazu verpflichtet sind, diese für einen längeren Zeitraum zu speichern.

Die Bestellung des Newsletters können Sie jederzeit und ohne Begründung mit sofortiger Wirkung widerrufen. Die Abmeldung kann durch das Anklicken des Links in der E-Mail, durch Nutzung unseres Kontaktformulars oder per E-Mail an gdpr.pet@eu.spectrumbrands.com erfolgen.

b) Analyse der Newsletter NutzungWeiterhin sind wir stets bestrebt, unser Angebot zu verbessern. Hierzu gehört auch eine Auswertung des versendeten Newsletters, z.B. ob die mitgeteilte E-Mail-Adresse erreichbar ist, welche Newsletter geöffnet werden, welche Links innerhalb des Newsletters angeklickt werden und ob ein Rücklauf ((automatische) Antwort, Fehlermeldung, etc.) erzeugt wurde. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 (1) lit. a DSGVO.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck für zwei Jahre aufbewahren. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten dann löschen oder anonymisieren, sofern wir nicht gesetzlich dazu verpflichtet sind, diese für einen längeren Zeitraum zu speichern.

2.2.4. Im Falle einer Bewerbung

Wenn Sie sich bei uns um eine Stelle bewerben, so benötigen wir hierzu Kontaktangaben zu Ihrer Person wie Name, E-Mail-Adresse, Anschrift etc. sowie Angaben zu Ihren Qualifikationen. Die angegebenen Daten werden zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens verarbeitet, Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist dabei Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Anbahnung bzw. Durchführung eines Vertrages) sowie § 26 BDSG-Neu. Sie stellen Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens freiwillig zur Verfügung.

Grundsätzlich werden Ihre personenbezogenen Daten, sobald diese für das Bewerbungsverfahren nicht mehr erforderlich sind (spätestens nach Ablauf von sechs Monaten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens) auf einige wenige Rumpfdaten reduziert, so dass eine genaue Zuordnung Ihrer persönlichen Daten nicht mehr möglich ist. Die endgültige Löschung der Daten erfolgt automatisch 24 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Diese Fristen gelten nicht, sofern gesetzliche Regelungen der Löschung entgegenstehen oder die weitere Speicherung zu Beweiszwecken erforderlich ist, bspw. wenn Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden. In diesem Fall erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten auf Basis eines berechtigen Interesses nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

In unseren Bewerbungsprozessen findet keine automatisierte Entscheidungsfindung nach Art. 22 DSGVO statt.

2.2.5. Für unser Konsumenten-Panel/ unsere Konsumentenbefragung

Wenn Sie sich zur Teilnahme an unserem Konsumenten-Panel/ unseren regelmäßigen Konsumentenbefragungen anmelden, erfassen und verarbeiten wir Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und ähnliche erforderliche personenbezogene Daten (teils mit optionaler Angabe), um Ihnen beispielsweise Produktproben zuzusenden oder mit Ihnen in den Dialog zu treten, um unsere Produkte und Angebote zu verbessern. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 (1) lit. a DSGVO – Ihre Einwilligung zur Teilnahme an unserem Konsumenten-Panel und der damit verbundenen Verarbeitung der Daten.

Wir werden diese personenbezogenen Daten für den Zeitraum Ihrer Teilnahme an unserem Konsumenten-Panel aufbewahren. Wenn zwischen uns seit zwei Jahren keine Transaktion bzw. Kommunikation stattgefunden hat, löschen oder anonymisieren wir Ihre personenbezogenen Daten, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, diese für einen längeren Zeitraum zu speichern.

2.3. Einwilligung von Kindern

Personen unter 16 Jahren dürfen ohne die Erlaubnis ihrer Eltern oder gesetzlichen Vertreter keine Daten an uns übermitteln.

2.4. Im Falle von Einwilligung: Recht auf Widerruf der Einwilligung

In den Fällen, in denen wir die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Ihre Einwilligung stützen, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen. Bitte beachten Sie dabei, dass der Widerruf Ihrer Einwilligung keine Auswirkung auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Zeitpunkt des Widerrufs hat.

3. Wie teilen wir Ihre personenbezogenen Daten mit Dritten?

Ihre personenbezogenen Daten werden nur in folgenden Fällen an Dritte weitergegeben:

An unsere verbundenen Unternehmen innerhalb der Spectrum Brands-Gruppe, an unseren Serviceprovider für Kundendienst, der in Deutschland sitzt, oder an lokale Vertriebspartner (abhängig davon, was Sie als Ihren Standort angegeben haben) bezüglich Ihrer Nutzung der Tetra-Website, Ihrer Anfrage an uns oder unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen;

An unsere IT-Agenturen, die IT-Dienstleistungen für uns erbringen und solche Daten nur für den Zweck solcher Dienstleistungen verarbeiten (z. B. Newsletter-System); und

An Gerichte, Schiedsstellen, Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden oder Anwälte, wenn dies erforderlich ist, um das Gesetz einzuhalten oder um Rechte oder Rechtsansprüche zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen.

Sofern wir andere Unternehmen beauftragen, Aufgaben im Rahmen eines Auftragsverarbeitungsvertrags in unserem Auftrag auszuführen und Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck weiterleiten, sind diese Unternehmen verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und diese nur für die in den Vereinbarungen mit diesen Auftragsverarbeitern vereinbarten Zwecke zu nutzen.

In Fällen, in denen wir personenbezogene Daten in Länder außerhalb der EU / des EWR übertragen, übertragen wir personenbezogene Daten nur dann an externe Empfänger in diesen Ländern, wenn der Empfänger über ausreichende der gesetzlich erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen verfügt, wie die Vereinbarung von EU-Standardvertragsklauseln oder eine Zertifizierung nach dem sog. Privacy Shield.

Sie können weitere Informationen, z. B. Kopien der jeweiligen Sicherheitsvorkehrungen für die einzelnen Übertragungsvorgänge, anfordern über gdpr.pet@eu.spectrumbrands.com.

4. Ihre Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten

Sofern bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind, haben Sie folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten,
  • Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten,
  • Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten,
  • Recht, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen,
  • Recht, Ihre persönlichen Daten in einem strukturierten, häufig verwendeten und maschinenlesbaren Format (Recht auf Datenübertragbarkeit) zu erhalten,
  • Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden.
  • Recht, eine Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen,

Über folgende Kontaktmöglichkeit können Sie Ihre Rechte gelten machen:

Tetra GmbH
DSR Request
Herrenteich 78
49324 Melle
Phone +49 (0) 54 22 / 1 05 0
Fax +49 (0) 54 22 / 4 29 85
gdpr.pet@eu.spectrumbrands.com

Wir werden Ihre Anfrage gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen beantworten.

5. Cookies

Erfahren Sie hier mehr über unsere Cookie Richtlinien.

6. Datensicherheit

Wir sind bemüht, Ihre Daten durch Ergreifen aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind.

Alle Daten werden auf Servern gespeichert, die mit einem hohen Sicherheitsstandard betrieben werden und vor dem Zugriff unberechtigter Personen und Missbrauch geschützt sind.

7. Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Tetra GmbH
Herrenteich 78
49324 Melle
gdpr.pet@eu.spectrumbrands.com

8. Ihr Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns gegen Datenschutzgesetze verstößt, haben Sie das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen.

© Tetra GmbH, August 2019